Was bedeutet AnhÀngelast?

Was bedeutet AnhÀngelast?

Die AnhĂ€ngelast ist die Last, mit der das Fahrzeug und die AnhĂ€ngerkupplung einen AnhĂ€nger ziehen darf. Je nach Fahrzeugtyp ist diese unterschiedlich. Die fĂŒr Ihr Fahrzeug zulĂ€ssigen AnhĂ€ngelasten finden Sie in Ihren Fahrzeugpapieren, und zwar:

alter Fahrzeugschein

  • gebremste AnhĂ€ngelast unter Nummer 28
  • ungebremste AnhĂ€ngelast unter Nummer 29

neuer Fahrzeugschein

  • gebremste AnhĂ€ngelast unter O.1
  • ungebremste AnhĂ€ngelast unter O.2

Die maximal zulÀssige AnhÀngelast der AnhÀngerkupplung ist in der Einbauanleitung vermerkt.
Die in den Fahrzeugpapieren eingetragenen Gewichte, dĂŒrfen nicht ĂŒberschritten werden.
Dies bedeutet, dass wenn z.B. die eingetragene gebremste AnhÀngelast des Fahrzeuges 1000 kg betrÀgt, man auch einen gebremsten AnhÀnger mit maximaler Gesamtmasse von z.B. 1300 kg ziehen darf,
es muss nur beachtet werden, dass die Leermasse des AnhĂ€nger + der Zuladung nicht 1000 kg AnhĂ€ngelast ĂŒbersteigen darf.